Anmelden
:: Überbetriebliche Kurse ::
Die überbetrieblichen Kurse umfassen 25 Tage zu acht Stunden. Folgende Themen werden in den verschiedenen Schwerpunkten unterrichtet:

Schwerpunkte Damenbekleidung, Herrenbekleidung und Berufs- und Schutzbekleidung
  • Herstellen von Bekleidungsstücken (Einführung), 5 Tage
  • Herstellen von Bekleidungsstücken (Teilarbeiten Jupe und Hose), 6 Tage
  • Herstellen von Bekleidungsstücken (Teilarbeiten Hemd oder Bluse), 5 Tage
  • Herstellen von Bekleidungsstücken (Teilarbeiten Veston und Blazer), 5 Tage
  • Herstellen von Bekleidungsstücken (Coutureverarbeitungstechniken), 4 Tage
  • Sicherstellen der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes und des Umweltschutzes (wird in allen Kursen thematisiert)


Schwerpunkt Pelzbekleidung
  • Herstellen von Bekleidungsstücken (Einführung), 5 Tage
  • Fellkunde Einführung, 4 Tage
  • Herstellung Accessoires, 5 Tage
  • Flächen-Veränderung, 5 Tage
  • Flächenverarbeitung mit Einschneiden, 4 Tage
  • Fellkunde II, 2 Tage
  • Sicherstellen der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes und des Umweltschutzes (wird in allen Kursen thematisiert)


Schwerpunkt Kopfbedeckung
  • Herstellen von Bekleidungsstücken (Einführung), 5 Tage
  • Herstellen von Bekleidungsstücken (Teilarbeiten an Kopfbedeckungen), 16 Tage
  • Herstellen von Bekleidungsstücken (Coutureverarbeitungstechniken), 4 Tage
  • Sicherstellen der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes und des Umweltschutzes (wird in allen Kursen thematisiert)


Im letzten Semester der beruflichen Grundbildung finden keine überbetrieblichen Kurse mehr statt.